Halbfinale 29. Juli 2019 GC Ortenau

 

Qualifziert für das Finale 2019

AK 9 Jungen / Benni Eiche

AK 11 Mädchen / Angelina Haller und Marie Kremm

 

VR Talentiade bis JG 2008

25 oder 26.05.19 Qualifikation      Trainingsstützpunkte

29.06.19  Halbfinale                        GC Haghof, GC Wiesloch und GC Ortenau

14.09.19  Finale                              GC Heitlinger Tiefenbach

 

Auf dem Programm  stehen golfsportbezogene und allgemeinsportliche Aufgaben und ihr habt die Chance, durch das Erreichen des Finales in einen Förderkader des BWGV sowie in das VR-Talent-Team Golf (je Altersgruppe die besten Drei des Finales) berufen zu werden und darüber eine individuelle Förderung zu erhalten.

Die Talentiade wird  in den AK 9 und AK 11 zwei Altersgruppen ausgetragen.

 

Stufe 1.: Die Qualifikation

Wie schon 2018, werden die Qualifikationsturniere an den Trainingsstützpunkten (oder in einem den Stützpunkten angeschlossenen Club) ausgetragen. Dabei handelt es sich um die erste Stufe der VR-Talentiade: Die VR-Talentiade-Sichtung

 

 

Stufe 2: Die Halbfinals

Für die drei Halbfinals, die VR-Talentiade-Auswahl, qualifizieren sich je Altersgruppe - AK9 Mädchen, AK9 Jungen, AK11 Mädchen, AK11 Jungen - und je Stützpunkt die auf den Plätzen eins bis drei  Platzierten. Insgesamt also 6 Jungen und 6 Mädchen. In Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl je Austragungsort kann sich ein weiterer Teilnehmer je Altersklasse für die Halbfinals qualifizieren.

 

Stufe 3: Das Finale
Das
VR-Talentiade-Finale 2019 wird im GC  Heitlinger Tiefenbach ausgetragen. Hierfür qualifizieren sich je Halbfinale und je Altersgruppe die auf den Plätzen eins bis vier Platzierten.

 

Teilnehmer für die Talentiade 2019

Benjamin Eiche 2010, Tara Fakoor 2009, Moritz Frick 2009, Zophia Grzywacz 2008,

 Angelina Haller 2008, Marie Kremm 2009, Fiona Merkel 2010, Maya Pusch 2009,

 Pia Seewald 2008

 


Download
Infos Talentiade.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.9 KB